Was ist Kunst?

Für die meisten ist ein schöner Sonnenuntergang oder ein Herbstwald etwas einmalig schönes. Die Natur ist nicht nur zweckmäßig, sondern auch schön. Farben, Formen und Struckturen nehmen uns gefangen. Doch niemand sieht dahinter einen Künstler.

In einem Museum bestaunen wir die Werke berühmter Künstler wie Michelangelo, Picasso, Rembrandt und Van Gogh. Deren Bilder tragen meist eine Unterschrift, sodass wir sie zuordnen können. Können wir dass auch bei den Kunstwerken in der Natur? Wessen Unterschrift trägt sie?

Die 
Definition von Kunst

Gemäß Webster´s Ninth New Collegiate Dictonary heißt es: Kunst ist "die bewußte Umsetzung von Können und kreativer Phantasie, besonders bei der Produktion ästhetischer Gegenstände". 

Die Menschen verehren die Natur und vergessen den Künstler und Schöpfer der das alles gemacht hat.

Die Kunst ist wohl das unwichtigste in unserem Leben. Obwohl sie uns soviel geben kann. Doch zuerst kommt die Sorge um unser täglich Brot und um unser geistiges Wohl. Dann kommen die vielen anderen Dinge des täglichen Lebens und dann kommt vielleicht die Kunst.

Macht nichts. Es ist etwas schönes sich damit zu beschäftigen und so kann man auch den wahren Künstler, der alles gemacht hat besser kennenlernen.